Information zur bakteriologischen Belastung des Trinkwassers

Information zur bakteriologischen Belastung des Trinkwassers

Die TWRS GmbH sind intensiv bemüht die Ursache der bakteriologischen Beeinträchtigung zu finden. Daher wird das Trinkwasser in allen Ortsteilen der Gemeinde - außer in Rehlingen und Niedaltdorf - auch noch bis auf weiteres gechlort. Die Hinweise zum Abkochen des Trinkwassers für immunabwehrgeschwächte Personen (z. B. Säuglinge, Kleinkinder, Senioren oder chronisch Erkrankte) bleiben bestehen. Sobald ausreichend Chlor an den Endsträngen im betroffenen Trinkwassernetz nachgewiesen wird, werden wir Sie informieren. Ihre TWRS GmbH