Neue Corona- Regeln ab 04.04.2022

Neue Corona- Regeln ab 04.04.2022

▶️Auf Grund der geänderten Rechtslage entfällt für den Publikumsverkehr ab 4.4.2022 im Rathaus, im Bauhofsgebäude sowie auf dem Betriebsgelände der TWRS GmbH die bisher geltende 3G-Regelung. ▶️Damit ist der Zugang ohne Vorweis eines prüfbaren Genesungs-/Impf- oder tagesaktuellen Testzertifikats möglich. ‼️Die Verpflichtung zur vorherigen Terminabsprache gilt weiter. Dies gilt auch für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische „OP“-Maske oder FFP2-Maske) im Rathaus, im Bauhofsgebäude sowie auf dem Betriebsgelände der TWRS GmbH‼️ ▶️Die Maskenpflicht gilt nicht für Kinder unter sechs Jahren ▶️und nicht für Personen, die ärztlich bescheinigt aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, einer ärztlich bescheinigten chronischen Erkrankung oder einer Behinderung keine Atemschutzmaske tragen können ▶️auch nicht für gehörlose und schwerhörige Menschen und deren Begleitpersonen und unmittelbare Kommunikationspartner ▶️Wir bitten um Verständnis, dass die vorgenannten Regelungen, insbesondere auch die Weitergeltung der Maskenpflicht, im gegenseitigen Interesse liegen, um sowohl die Bürgerinnen und Bürger als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.