Neue Info zum Trinkwasser vom 21.02.2017

Neue Info zum Trinkwasser vom 21.02.2017

Die bakteriologische Belastung konnte trotz durchgeführter Intensivreinigung noch nicht vollständig beseitigt werden. Aus diesem Grund muss die Schutzchlorung bis zu deren vollständigen Beseitigung auf dem geringen Niveau aufrechterhalten bleiben. Ihre TWRS GmbH