Wir freuen uns, Sie als Neukunden zu begrüßen

Wir von der TWRS GmbH sind für die Wasserleitung bis zum ersten Ventil – direkt nach der Einführung des Hausanschlusses – zuständig. Für alle Arbeiten, die danach ausgeführt werden, wenden Sie sich bitte an einen Vertragsinstallateur. Ihr Vertragsinstallateurkümmert sich auch um den Wasserversorgungsantrag, der für einen neuen oder einen geänderten Wassernetzanschluss erforderlich ist. Die entsprechenden Unterlagen finden Sie hier auf unserer Website. Für alle Kunden, die neu bauen, haben wir eine so genannte Bauherrenmappe vorbereitet, in der Sie alle notwendigen Informationen und Formulare bzw. Hinweise finden. Für ihren Antrag brauchen wir darüber hinaus folgende Unterlagen:

  • Amtlicher Lageplan
  • Genehmigter Grundriss mit Hausanschlussraum

Bitte denken Sie daran, Ihre Anträge rechtzeitig vor Beginn Ihrer Baumaßnahmen einzureichen. Übrigens: Beträgt die Hausanschlusslänge im privaten Bereich mehr als 20 Meter, so ist laut Satzung zusätzlich ein Zählerschacht direkt hinter die Grundstücksgrenze zu setzen. Für die Instandhaltung hinter dem Zählerschacht sind Sie als Kunde selbst zuständig. Mehr dazu finden Sie in der Satzung AVB Wasser V. Tiefbauarbeiten führt die TWRS GmbH zusammen mit dem aktuell ausgewählten Tiefbau- Jahresunternehmen durch. Alternativ übernimmt ein Dienstleistungsunternehmen rund um die energietechnische Infrastruktur der energiSaar – die Arbeiten. Dazu bieten wir Ihnen gerne an, die vorläufigen Kosten im Vorfeld zu ermitteln.